Sie sind hier: Home > Aktuelles > 
DeutschEnglishFrancais
25.9.2018 : 13:20 : +0200

Home

'Offener Abend' 2018. Erster Themenabend

Der erste Abend der Themenreihe 'Prozesse. Kirche in den Entwicklungen unserer Zeit' widmet sich dem Thema Bildung

'Bildung - ist mehr!‘  mit Schuldekan Frank Eberhard, Ravensburg

„Flöße frühe unsrer Jugend zu der Wissenschaft und Tugend auch noch dein‘ Erkenntnis ein; gibihr Leben, nicht nur Wissen …“ heißt es in unserem Gesangbuch (EG 591, V.4.) Schon dieser Text aus dem Jahr 1766 zeigt: „Bildung ist mehr“. Doch worin besteht dieses „Mehr“? Im Bildungsplan für unsere Schulen ist von „religiöser Kompetenz“ die Rede. Hilft das weiter? Diesen und weiteren Fragen geht Schuldekan Eberhard nach und freut sich auf das anschließende Gespräch. 

Zum Referenten: Als Schuldekan ist Frank Eberhard der Ansprechpartner für Schulleitungen und Schulverwaltung, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Schülerinnen und Schüler in allen Fragen des Religionsunterrichts im Bereich des evang. Dekanats Ravensburg.

Freitag, 21. September, um 19.30h, im ev. Gemeindesaal Langenargen, Kirchstr. 11.

Predigtreihe im Herbst 2018

Texte für Predigtreihe im Herbst 2018

Hornung                     „Die Quelle in der Wüste“ Hagar erlebt, „Gott ist ein Gott, der mich
                                   sieht.“   Gen. 16,1-16
Neveling                     Heilendes Wasser? - 2. Kö 5, 1-15
Krüger                        Gepflanzt an den Wasserbächen - Psalm 1
Kleinknecht-Wagner  „Bei dir ist die Quelle des Lebens“ - Psalm 36
Bauer                        „Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, 
                                 Gott, zu dir.“- Psalm 42 und Gen 26,12-33
Eidt                          Das öde Land – getränkt mit Geist" - Jes 44, 1-4
Kühn                         „Das Wasser Gottes vom Tempel“ - Hesekiel 47,1-12
Kuhnle                      Quellwasser für Jerusalem
                                – Vision des Propheten Sacharja, Kap. 14,8-11
Claß                          „Die Frau am Brunnen“ - Johannes 4,4-30
Hermann                   „Heilwasser“? – Lähmende Abhängigkeiten überwinden“. Joh 5, 2-9
Adt                           „Trinkwasser – Prost!“ - Offenbarung 21,6 und Johannes 4
Steinle                      „Wasser predigen und Wein trinken?“- Johannes 2, 1-11

Gemeindebrief-Austräger gesucht

Für folgende Straßen suchen wir ab sofort für zweimal jährlich zum Austragen des Gemeindebriefes in Eriskirch eine(n) Austräger(in).
Friedrichshafener Str., Tannösch, Tannöschstraße, Enzianweg, Fliederstraße, Tulpenweg und Baumgartner Straße.
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt zu den allgemeinen Bürozeiten oder per E-Mail.
Vielen Dank im Voraus!

Änderung der Öffnungszeiten des Pfarramtes Langenargen

Das Pfarrbüro bleibt während der Sommerferien vom
31. Juli bis einschließlich 13. September geschlossen.
Ab Dienstag 18. September 2018 haben wir wieder
dienstags und donnerstags von 9 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Mitarbeiterinnen für die Kleine Kirche und die Kids Kirche in Eriskirch gesucht

Nach einem Generationenwechsel scheiden nun einige langjährige Mitarbeiterinnen aus und hinterlassen Lücken. Nun suchen wir Menschen, die Interesse und Freude daran haben, Gottesdienste für Kinder ab zwei Jahren in einem Team vorzubereiten und zu halten.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann melden Sie sich doch bitte bei Pfarrerin Neveling 
(Tel. 07542-978 208) oder schauen Sie unverbindlich bei unserem nächsten Vorbereitungstreffen am 11. September 2018 um 20 Uhr, in der Kreuzkirche in Eriskirch vorbei, oder besuchen Sie die nächste Kleine Kirche oder Kids Kirche am 16.September 2018 um 10.30 Uhr.

Eine Israelreise für Kenner oder: Entdecken Sie Israel mal anders. Beschreibung und Anmeldeformular

Programm_V6.pdf

Reisebeschreibung

Programm_V6.docx

Download

Durst nach ...

Predigtreihe der evangelischen Kirche in der Bodenseeregion

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“.
Die Jahreslosung 2018 aus der Offenbarung, hat die Pfarrerinnen und Pfarrer der Seeregion zu einer Predigtreihe inspiriert, in der verschiedene Texte der Bibel, die Wasser auf unterschiedliche Weise thematisieren, ausgelegt werden. Die Predigtreihe beginnt am
26. August und endet am 18. November 2018. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage und dem Mitteilungsblatt.

Bitte um Gaben für den Erntedank-Altar in Eriskirch

Für das diesjährige Erntedankfest bitten wir recht herzlich um Erntegaben (Früchte, Gemüse, Lebensmittel, Blumen). Wir möchten mit den Gaben unseren Altar und unsere Kirche schmücken. Außerdem sind sie Zeichen unserer Dankbarkeit Gott gegenüber. 
Nach dem Festgottesdienst werden die Gaben an das christliche Jugendzentrum Bodenseehof in Friedrichshafen weitergegeben.
Wenn sie etwas geben möchten, nehmen wir ihre Gaben am Samstag, den 29. September 2018 von 10 – 12 Uhr gerne in der evangelischen Kreuzkirche in Schlatt entgegen.
Wir bedanken uns schon vorab ganz herzlich für alle Gaben!

Bitte um Gaben für den Erntedank-Altar in Langenargen

Das Erntedankfest in Langenargen rückt näher und wir bitten heute schon recht herzlich um Erntegaben (Früchte, Gemüse, Lebensmittel, Blumen). Wir möchten mit den Gaben unseren Altar und unsere Kirche schmücken. Außerdem sind sie Zeichen unserer Dankbarkeit Gott gegenüber.
Nach dem Festgottesdienst werden die Gaben dem Altersheim Langenargen weitergegeben.Wenn sie etwas geben möchten, können Sie ihre Gaben am Freitag, den 12. Oktober von 15 – 18 Uhr und am Samstag, den 13. Oktober 2018 von 10 – 12 Uhr im Eingangsbereich des Gemeindesaales neben der Friedenskirche in Langenargen abgeben.
Wir bedanken uns schon vorab ganz herzlich für alle Gaben!

 

 

Vorstellung der neuen Konfirmanden

Am 30.September werden die neuen Konfirmanden im Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt und bekommen ihre Bibeln überreicht. Dieses Jahr haben sich folgende Jugendliche für den Konfirmandenunterricht angemeldet: Moritz Bloching, Leon Engel, Lennart Jauch, Alexander Müller, Levin Reinert, Johann Schirmer.Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sie bei einem kleinen Stehempfang kennenzulernen und in der Gemeinde willkommen zu heißen.

Offener Abend am 05. Oktober 2018 um 19:30 Uhr

‚Kirche – Geld‘ mit Dr. Heinrich Schülen, München
Geld macht gierig, neidisch und räuberisch und verleitet dazu, andere zu übervorteilen. Dagegen steht die Botschaft Jesu Christi, vermittelt durch die Kirche, die gerade diese Eigenschaften lindern oder verhindern soll. Nächstenliebe ist immateriell und ohne Gegenleistung. Wie steht die Kirche mit ihrer Aufgabe, die Botschaft Jesu Christi zu vermitteln, zu dieser uralten Erfindung der Menschheit? Welche Botschaften vermittelt sie uns im Umgang mit diesem extrem nützlichen, für unser tägliches Leben unabdingbaren, aber auch verführerischen Zahlungs-, Rechen- und Wertaufbewahrungsmittel?
Die Diskussion über provokante Thesen macht uns unser Verhältnis zu materiellen und christlichen Werten und deren Balance stärker bewusst.
Zum Referenten: Dr. Heinrich Schülen, 60, ist Unternehmensberater, Interim-Manager, promovierter Betriebswirt, Kirchenvorstand und Vater von 7 Kindern. Er versteht sich als leidenschaftlicher Dialektiker und Analytiker und moderiert am liebsten engagierte Diskussionen.

Jahresrechnung 2017

Die Jahresrechnung 2017 der evangelischen Kirchengemeinde Langenargen Eriskirch ist vom 02. bis 18. Oktober 2018 zur Einsichtnahme durch die Gemeindeglieder im Pfarramt zu den üblichen Öffnungszeiten ausgelegt.

Haushaltsplan 2018

Der Haushaltsplan 2018 der evangelischen Kirchengemeinde Langenargen Eriskirch ist vom 02. Bis 18. Oktober 2018 zur Einsichtnahme durch die Gemeindeglieder im Pfarramt zu den üblichen Öffnungszeiten ausgelegt.